Leipzig am 09.07.2005

5. Jahrmarkt der Baugenossenschaft

Als wir am 9. Juli so kurz nach 11.00 Uhr vom Einkaufen nach Hause kamen, hatte Ramona uns schon mehrmals versucht über Handy und Telefon zu erreichen. Da ich gespannt war was wohl Ramona so dringendes zu berichten hatte, rief ich sofort zurück und bekam ihre Supermitteilung für einen Auftritt unserer beiden Helden an diesem Tag und dazu auch noch in Leipzig. Sofort mussten wir unseren Tagesplan ändern und ein Chaos brach aus, denn wir waren ja auf so eine �berraschung �berhaupt nicht vorbereitet und dazu noch so kurzfristig. Peter suchte im Stadtplan die Straße wo die Veranstaltung stattfinden sollte und ich machte mich im Eiltempo auf den Weg in den Konsum um für unsere Beiden noch schnell ein paar Kleinigkeiten zu kaufen. Schnell zurück, denn die Haare mussten noch in Form gebracht werden, während Peter schon die Geschenke verpackte. Fotoapparat und Kamera geschnappt und auf in die Dürrienstraße. Dort angekommen fuhr uns der Schreck in die Glieder beim Anblick der wenigen Zuschauer, wo doch das Wetter gar nicht mal so schlecht war. Birgit und Peter aus Leipzig waren schon vor Ort. Bald darauf trafen auch Matthias, Birgit und Tobias aus Großlehna ein.. Pünktlich 14.00 Uhr begrüßte uns der MDR-Moderator Andreas Mann und verlas den Programmablauf. Der Chor der Baugenossenschaft Leipzig eröffnete das Programm mit Heimatliedern zum mitsingen. In der Hoffnung nicht all zu viele Lieder mitsingen zu müssen, war der Auftritt des Chores schon nach fünf Liedern beendet. Nun wurde durch den Moderator der Auftritt unserer Helden bekannt gegeben womit sich auch gleich mehrere Zuschauer unter Beifall vor die Bühne begaben. Ihrem Auftritt stand nun nichts mehr im Wege. Sanitätersketch begeisterte wie gehabt das Publikum und schon hatten sie alle Zuschauer auf ihrer Seite und zu schnell ging auch ihr Auftritt zu Ende. Der Moderator verabschiedete Andreas und Thomas mit den Worten ,,Und kommt mir bald wieder nach Leipzig. Dies war nicht nur eine Einladung sondern auch ein schönes Kompliment an Andreas und Thomas. Wie immer wurden anschließend CD verkauft und Fotos geschossen und so ging für uns wieder einmal ein schöner Nachmittag zu Ende. Ein anschließendes Kinderprogramm mit Pittiplatsch und Schnatterinchen ließen das Nachmittagsprogramm ausklingen bevor am Abend die Gruppe City das Programm für die Jugend eröffnete. Zusammengefasst war dieser Samstag für uns wieder eine Erholung vom Alltagsstress. An dieser Stelle möchten wir Danke sagen an alle welche dieses schöne Programm zum 5.Jahrmarkt der Baugenossenschaft Leipzig gestalteten.
 

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!